Schwitzhütte zur Wintersonnwende

  • Wann
    Samstag 04.12.2021 17:00-22:30
  • Ort
    Muri AG

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

 

Schwitzhütte zur Wintersonnwende 4. Dezember 2021

Die Dunkelheit umhüllt bereits früh am Abend alle Formen, die Erde ist stiller, die Tiere ziehen sich zurück, in der Natur ist Ruhe eingekehrt. Und doch findet unter der Oberfläche, im Dunklen und Stillen eine geheimnisvolle Wandlung und Erneuerung statt. Alle Knospen sind jetzt schon bereit, um sich im Frühling  zu entfalten. Die Natur als Spiegel des inneren Erlebens und Unterwegssein. Das keltische Jahreskreisfest Jul steht vor der Tür, eine Wendefest, mit der Spirale als Symbol.

"Ich gehe durch die Spirale ins Zentrum meines Seins":

  • Was brauche ich, um zur Ruhe zu kommen, verbunden mit meinem innersten Kern? Finde ich in mir Geborgenheit?
  • Was möchte ich aus meinem innersten, dunkelsten Punkt mehr ins Licht bringen und wachsen lassen?
  • Welches Licht zeigt sich in mir? Welches sind meine Knospen? Welcher Keim beginnt sich in mir zu regen?
  • Wo ahne ich, dass eine Wende, eine Erneuerung ansteht?

 

Ort: Biohof Söriken, Muri AG

Zeit: 17 Uhr - ca. 22:30

Kosten: 60.-

Anmeldung: Andrea Küng, andreakueng@soeriken.ch, 076 / 582 58 94

weitere Infos folgen nach der Anmeldung - gern bis zum 30. Nov.